Samstag, 18. Mai 2024: Ausstellungseröffnung 800 Jahre Andreanum in Dinkelsbühl

Die neue Wanderausstellung des Deutschen Kulturforums über 800 Jahre Recht und Verfassung der Siebenbürger Sachsen wird auf dem Heimattag der Siebenbürger Sachsen 2024 in Dinkelsbühl erstmals gezeigt. Zur Eröffnung am Samstag, 18.5.2024 um 9:40 Uhr sprechen Dr. Harald Roth, Deutsches Kulturforum östliches Europa und Thomas Şindilariu, Unterstaatssekretär beim Department für interethnische Beziehungen der Regierung Rumäniens.

Predigt zum Ostersonntag

In der Partnerschaft der Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO) zu den beiden Propsteien der ELKER (Ev.-Lutherische Kirche im Europäischen Russland) an der Mittleren und Unteren Wolga hat sich im „Wolga-Beirat“ des Berliner Missionswerk ein Kreis von Pfarrer:innen bereit gefunden, um von nun an regelmäßig mit übersandten Predigten bei den Gottesdiensten dort auszuhelfen. Hier nun die Predigt…

März – Juni 2024: Termine der Hilfskomitees und Mitglieder im Konvent der ehemaligen ev. Ostkirchen 

23. März 2024 – 14.00 UhrRegionaltreffen der Gemeinschaft ev. Posener in Hannover 

29. März 2024 – 14.30 UhrAbendmahlsgottesdienst nach Schlesischer Ordnung mit Pfarrer Alexander Brandl in der Magdalenenkirche Ort: Ohlauer Straße 16, 80997 München

2. - 4. April 2024 Jahrestagung der Gemeinschaft evangelischer Schlesier,  LAG Hannover/Braunschweig/Schaumburg-LippeOrt: Hanns-Lilje-Haus, Hannover 

14. April 2024, 15.00 UhrSchlesiergottesdienst der Gemeinschaft evangelischer…

Gäste aus den Partnergemeinden zu den Christlichen Begegnungstagen

Die Mitglieder des Konvents der ehemaligen evangelischen Ostkirchen e.V. pflegen vielfältige Partnerschaftsbeziehungen in ihre Herkunftsgebiete. Deshalb laden wir Persönlichkeiten unserer Partnerschaften nach Frankfurt/Oder ein. Als Gäste erwarten wir den Pastor der Baptistengemeinde zu Sarata, Vasil Heorhiev und seine Ehefrau Alla Heorhieva, den Pastor der Baptistengemeinden im Odessaer Gebiet: Olexandr Dymov und seine Ehefrau Natalia Dymova sowie den evangelisch-lutherischen…

Christliche Begegnungstage 2024: Interview mit Generalsuperintendentin Theresa Rinecker

Was genau sind die christlichen Begegnungstage und seit wann gibt es dieses Format?

Die Christlichen Begegnungstage (CBT) sind ein internationaler Kirchentag der mittel- und osteuropäischen protestantischen Kirchen, der alle drei bis vier Jahre stattfindet. Die vielen Menschen, die kommen, freuen sich auf Gespräch und Begegnung über die Bibel und unseren Glauben, sind neugierig auf die…

24. März 2024 um 18 Uhr: Lesung in der Ev. Gemeinde Berlin-Nikolassee

Die dokumentarisch-performative Lesung „Stimmen des Krieges“ von Sarah Maria Sander lässt uns die Impressionen, Gespräche und Gefühle einer jungen Frau in Deutschland miterleben, die sie mit Freunden und Verwandten in Russland und der Ukraine geführt und seit Kriegsbeginn aufgezeichnet hat. Zum Jahrestag des 24. Februar, seit dem der Krieg nun schon im 3. Jahr andauert,…

Zum Geleit

Liebe Leserinnen und Leser der OKI,

mit der ersten Ausgabe im Jahr 2024 stimmen wir Sie auf einen ökumenischen Höhepunkt des Jahres ein, die Christlichen Begegnungstage vom 7. – 9. Juni in der europäischen Doppelstadt Frankfurt (Oder) - Słubice. Die Christlichen Begegnungstage, kurz CBT,  sind ein internationaler Kirchentag und ein regelmäßiges Treffen der mittel- und osteuropäischen…

Was ist uns die europäische Gemeinschaft wert?

Von Stefan P. Teppert

Zu ihrer zweiten gemeinsamen Jahrestagung hatten die Gemeinschaft evangelischer Schlesier und das Heimatwerk Schlesischer Katholiken am 17./18. Februar 2024 in den Erbacher Hof in Mainz geladen, um „Schlesische Perspektiven auf Europa“ zu erkunden und sich daran knüpfenden Erfahrungen, Hoffnungen und Befürchtungen in Deutschland und Polen vor der Europawahl Ausdruck zu verleihen.

Generalsuperintendent…

Solidaritätsveranstaltung „Frieden und Freiheit für die Ukraine“

Am 25.02.2024 hielt Markus Meckel, ev. Pfarrer, Bürgerrechtler, Außenminister a.D.  und langjähriger Bundestagsabgeordneter der SPD, in der Grunewaldkirche Berlin eine Rede zur Friedensethik angesichts des Ukrainekrieges. Mit freundlichem Einverständnis des Autors veröffentlichen wir den Wortlaut dieser Rede im OKI-Portal. 

Ukraine_2024-2-25-MM-Rede-zur-Friedensethik-angesichts-der-Ukr-Grunewaldkirche-1Herunterladen

Nachrichten aus der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder 

von Synodalsenior Pavel Pokorný

Im Jahr 2023 verabschiedete die Synode einen Beschluss, wonach die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare möglich ist. Allerdings darf kein Pfarrer dazu gezwungen werden. Im Zusammenhang mit dieser Frage eröffnen sich Fragen nach der Autorität der Heiligen Schrift, der Einheit der Kirche und dem Konzept der Ehe. Das Gespräch wird dieses Jahr auf der…