21. Januar 2024: Ausstellungseröffnung in Stuttgart  

Feierliche Eröffnung der neu gestalteten Dauerausstellung im Heimatmuseumder Bessarabien- und Dobrudschadeutschen

Haus der Bessarabiendeutschen, 7188 Stuttgart, Florianstraße 17 (Fürgeladene Gäste) Weitere Informationen

Vorläufer des Bessarabiendeutschen Vereins in Stuttgart ist das "Kulturhistorische Heimatmuseum der deutschen Kolonisten in Bessarabien" in Sarata von 1922 - 1940.Am 25. Mai 1952 wurde das Heimatmuseum in der Patenstadt Stuttgart neu gegründet und…

17. und 18. Februar 2024: Tagung in Mainz

Gemeinsame Jahrestagung des Heimatwerks schlesischer Katholiken e.V. und der Gemeinschaft evangelischer Schlesier (Hilfskomitee) e.V. unter dem Thema "Schlesische Perspektiven auf Europa – Erfahrungen, Hoffnungen, Befürchtungen in Deutschland und Polen vor der Europawahl“.

Einladung der Veranstalter unter "Forum der Hilfskomitees"

Näheres zum Programm und die Anmeldemodalitäten, finden Sie unter www.evangelisches-schlesien.de.

19. Januar 2024: Fachtag Belarus in Frankfurt/Main

Seit vielen Jahren pflegen Vereine und kirchliche Gruppen Kontakte nach Belarus. Initiativen unterstützen bis heute Opfer des Nationalsozialismus und halten so die Erinnerung an das Grauen des NS-Regimes wach. Etliche Gruppen engagieren sich für die Erholung und Rehabilitation von Kindern, die in den durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl radioaktiv verseuchten Gebieten leben. Gemeinsame Lehrerfortbildungen oder…

30. November: Fokus Kaukasus. Evangelische Partnerhilfe lädt zu öffentlicher Diskussionsveranstaltung per Videokonferenz um 17.30 Uhr.

In Fortsetzung der Diskussionsveranstaltung unter dem Titel „Evangelische Lebenswelten in Mittel- und Osteuropa“ aus Anlass des dreißigjährigen Bestehens der Evangelischen Partnerhilfe vor einem Jahr soll es in diesem Jahr um die Situation im Kaukasus gehen. Diese Entscheidung fiel bereits vor dem 19. September 2023, also vor der Offensive Aserbaidschans im September gegen die de-facto Republik Artsach…

8. Dezember in Lübeck: Informationsveranstaltung zum Danziger Paramentenschatz von 16.30 bis 18.00 Uhr

Im Haus Hansestadt Danzig in Lübeck tagt vom 7. - 8. Dezember 2023 zum zweiten Mal der "Fachbeirat Danziger Paramentenschatz". Dieses Gremium bereitet die Umsetzung des von der Union Evangelischer Kirchen in der EKD (UEK), der Marienkirche und dem Erzbistum Danzig vor einem Jahr unterzeichneten "Letter of Intent" zur Eigentumsübertragung der in Deutschland aufbewahrten Danziger…

14. Oktober in Frankfurt/Oder: Deutsch-Polnisches Symposium (online-Übertragung)

Bartoszewski Promemoria 3: Formen der Solidarität in Krisen der Gegenwart

Die Karl Dedecius Stiftung der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) mit ihren Kooperationspartnern lädt zu einem deutsch-polnischen Symposium mit dem Titel „Formen der Solidarität in Krisen der Gegenwart“ ein. Polnische, deutsche und ukrainische Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Diplomatie erörtern dabei unterschiedliche Formen der Solidarität…

23. September 2023: Festveranstaltung 70 Jahre Posener Stimmen

Am Samstag, den 23. September 2023, feiert die Gemeinschaft ev. Posener (Hilfskomitee) e.V. in Friedrichroda das 70-jährige Bestehen der Posener Stimmen. Der Heimatbrief der Gemeinschaft erscheint 4 x jährlich (früher monatlich) und führt im Jahr 2023 die stolze Nummerierung 70. Jahrgang.

Nähere Information: Gemeinschaft ev. Posener (Hilfskomitee) e.V.ch.boelter@t-online.de

22. September: Gedenken an die Verschwundenen Umsiedler im Haus der Bessarabiendeutschen

Am Freitag, den 22. September 2023 von 14 bis 17 Uhr lädt der Verein der Bessarabiendeutschen zu einer Feierstunde in die Gedenkstätte der Verschwundenen Umsiedler nach Stuttgart ein.

Verschwundene UmsiedlerZuerst kamen die Busse, um die Alten, Kranken und Behinderten abzuholen. Die Umsiedlung der Bessarabiendeutschen „Heim ins Reich“ begann im Herbst 1940 mit den Krankentransporten.…